Details zur Kundenmeinung

Mardermittel Flasche mit Dosieraufsatz 100 ml

Kundenmeinung (erstellt am 10. Juli 2009):
Hallo, ich möchte euch nur kurz informieren.

Also ich hatte jede Nacht (auf dem Lande) einen Marder auf meinem Cabriodach (Stoffdach), in den Motorraum ging er nicht. Das Auto steht immer draußen unter einem großen Vordach.

Er hinterließ mir jede Nacht seine Markierungen (Kot, Urin). Dies war schon so schlimm, das der Geruch von seinem Urin in meinem
Wagen zu richen war. Er machte tatsächlich immer auf die gleiche Stelle, immer über der Fahrerseite oben links, dann lief der Urin
die Scheiben hinunter und der Kot verteilte sich über die Windschutzscheibe.

Gut, ich probierte alle möglichen Mittel aus, auch Parfüm, aber das konnte den Marder nicht vertreiben. Auch in die Marderfallle wollte er nicht hinein.

Ich wusch meinen Wagen jeden Samstag teilweise von Hand oder auch von der Waschanlage.

Ich hatte schon das Gefühl, dass es der Marder auf mich abgesehen hatte.Denn es konnte draußen auch trocken sein, der Marder
kam immer mit lehmigen Füßen, ich war teilweise stinksauer. Wollte ich doch sonntags mit einem sauberen schönen Cabrio wegfahren,
nein ich musste meinen Wagen erst wieder putzen.

Nun zum Schluß, ich danke EUCH von ganzem Herzen für dieses Mittel, welches ich bei Euch gekauft habe.
Schon gleich in der ersten Nacht ging er nicht mehr auf mein Auto, dies hält nun schon 5 Tage so an.

Ich habe - um mein Stoffdach nicht zu beschädigen - Klarsichtfolie Handtellergroß mit Tesafilm auf mein Auto geklebt, dann darauf ein
Kosmetikpad, auch mit Tesafilm auf der Klarsichtfolie geklebt und dies Pad dann richtig feucht mit dem Mardervergrämungsmittel besprüht.
Dies machte ich auf dem Dach, Kühlerhaube und Kofferraum, sprühte noch vorne unter dem Kühler, hinten unter dem Kofferraum und in die Radkästen, er ward nie wieder gesehen, bis heute.

VIELEN DANK, leider fand ich keine Rubrik, um Ihr Mittel zu beurteilen, deshalb tue ich das hiermit.
Es hilft also nicht nur auf dem Dachboden gegen Marder, sondern auch auf Cabrio-Stoffdächer.

Liebe Grüsse vom Bodensee
Henriette Topeters